Sehr geehrte Damen und Herren!

Unsere Schule ist bemüht, den sich laufend ändernden pädagogischen Erfordernissen zu entsprechen. So führen wir seit dem Schuljahr 1997/98 erstmals Volksschulklassen mit Alternativpädagogik an unserer Schule. Sichtbares äußeres Zeichen dieser schulischen Innovation war die Namensänderung von Allgemeine Sonderschule 1 in Integratives Schulzentrum Dr.-Schärf-Schule (ISZ Wels-Stadt).

Es freut mich, eine Schule leiten zu können, die für viele Kinder ein Ort des Wohlfühlens, Lebens und Lernens geworden ist. Hier gilt der Dank meinem engagierten Lehrerteam. 
Viele Unterstützer haben es möglich gemacht, dass wir im letzten Jahr für unsere Schüler eine Vielzahl von neuen Unterrichtsräumlichkeiten schaffen konnten. 
Unsere neu geschaffenen Räume bieten meinen Lehrerinnen und Lehrern nun hervorragende  Voraussetzungen für eine optimale pädagogische und therapeutische Förderung der uns anvertrauten Kinder. 

Ab Beginn des Schuljahres 2002/03 können wir nun nach einer eingehenden Planungsphase mit dem Schulprojekt Ganztagesklassen für Kinder mit Behinderung an unserer Schule in 2 Klassen starten. Dieses Projekt liegt mir besonders am Herzen, da ich von vielen Eltern behinderter Kinder weiß, wie schwer Beruf, Familie und Kinder zu vereinbaren sind. Unsere Ganztagesklassen sollen einen Beitrag dazu leisten, dass Kinder mit oftmals schweren Behinderungen und mit einem erhöhten Pflegeaufwand in ihrer gewohnten Umgebung verbleiben können. 

Ich möchte es nicht verabsäumen, meiner Vorgängerin als Direktorin, OSR SD Anneliese Achatz, an dieser Stelle meinen Dank auszusprechen, der es trotz mancher Schwierigkeiten gelungen ist, unserer Schule ein unverwechselbares Schulprofil zu verleihen. Ich durfte die Leitung einer bestens geführten Schule im Jahre 2001 aus ihren Händen übernehmen. 

SD Karoline Reischl

P.S.: Es ist für mich als Leiter einer Schule mit Kindern mit Behinderung eine große Freude zu wissen, dass es viele engagierte Menschen gibt, die uns finanziell und ideell äußerst großzügig und tatkräftig unterstützen. 
Ein großes Dankeschön an die FREUNDE und FÖRDERER des ISZ Wels-Stadt.

http://isz.wels.eduhi.at