Am Integrativen Schulzentrum Wels-Stadt werden im laufenden Schuljahr 40 Kinder mit Behinderung in 7 Klassen unterrichtet.
Viele Eltern behinderter Kinder stehen auf Grund des
erhöhten Pflege- und Betreuungsaufwandes ihrer Kinder vor dem großen Problem, Familie und Berufstätigkeit zu vereinbaren. Vielfach ist die Unterbringung der Kinder in einem Heim die notwendige Konsequenz.
   

Auf vielfachen Elternwunsch beginnen wir im Schuljahr 2002/03 mit der Führung von 2 Ganztagesklassen für schwerstbehinderte Kinder. Dies ermöglicht nun erstmals an unserer Schule einen pädagogisch qualifizierten ganztägigen Unterricht für Kinder mit Behinderung. 

Der Stundenplan in den Ganztagesklassen sieht folgendermaßen aus:

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8:00 - 8:50 Uhr

Unterricht

Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht
8:55 - 9:45 Uhr Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht
10:00 - 10:50 Uhr Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht
10:55 - 11:45 Uhr Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht
11:50 - 12:40 Uhr Lernbereich Lernbereich Lernbereich Lernbereich Unterricht
12:45 - 13:35 Uhr Freizeit Freizeit Freizeit Freizeit  
13:40 - 14:30 Uhr Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht  
14:35 - 15:25 Uhr Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht  

Im Lernbereich und in der Freizeit erfolgt die Vorbereitung und Einnahme des Mittagessens mit einer anschließenden Mittagsrast. 

Unsere
erfahrenen Schulhelferinnen stehen in allen Unterrichtseinheiten den Klassenlehrerinnen unterstützend zur Seite.

Ein abwechslungsreicher ganztägiger Unterricht wird durch ein vielfältiges Raumangebot an unserer Schule für unsere Kinder mit Behinderung möglich. 

Schwerbehinderte Kinder stellen die Umwelt oft vor außergewöhnliche Situationen, die leichter zu bewältigen sind, wenn die nötigen Rahmenbedingungen optimal gestaltet werden.

http://isz.wels.eduhi.at